Bufust Stiftung Hilfe für Helfer in Human-, Zahn- und Tiermedizin
Bufust Stiftung Hilfe für Helfer in Human-, Zahn- und Tiermedizin

Datenschutzerklärung:

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Bufust-Stiftung, Seelhorststr.9, 30175 Hannover

 

Verantwortlicher:

Frau Dr. Diemut Ahrens, Seelhorststr. 9, D-30175 Hannover,

E-Mail: vorstand@bufust-stiftung.de

 

 

2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

4. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an rezeption@bust-verein.de

 

 

5. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter

https://bufust-stiftung.de/news und datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

------------------------------------E N D E-----------------------------------------------------------------

 

NEWS von unserer Stiftung seit IV/2014 bis heute:

 

Wir freuen uns über die im letzten Quartal 2014 eingegangenen ersten Spenden in Höhe von insgesamt 1.115 € und bedanken uns sehr herzlich dafür!

Am 24.6.15 nahm die Stiftung ihre erste finanzielle Unterstützung vor...
s. "Fördermaßnahmen"

2015: für die großzügige Zuwendung der Buchführungs- und Steuerstelle für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte in Höhe von 10.000 Euro bedanken wir uns!
Ein ganz besonders herzliches Dankeschön gilt unseren privaten Spendern für Ihre Zuwendungen in Höhe von 1.720 € in 2015!

am 20.1.2016 wurden weitere Stiftungsmittel ausgeschüttet ... s. "Fördermaßnahmen"

25.4.16: kontinuierliche quartalsmäßige Zuwendungen an drei Projekte/Organisationen in 2016 sind beschlossen und die ersten Gelder geflossen...s. "Fördermaßnahmen"

Juni 2016: die Förderungen für Quartal II/16 sind auf den Weg gebracht ...

 

September 2016: die Unterstützungen für Quartal III/16 sind erfolgt

 

Oktober 2016: 2.500 Euro werden an die  "Hildesheimer  Aidshilfe e.V."  überreicht 

 

Dezember 2016: die Förderungen für das Quartal IV/16 sind geflossen

 

Jahresende '16:

Wir danken Ihnen, liebe private Spenderinnen und Spender, ganz herzlich für Ihre großartige Unterstützung unserer Stiftung durch Spenden in einer Gesamthöhe

von fast 5.000 Euro in 2016

                                                             sowie

der  Buchführungs- und Steuerstelle für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte (Bufust) für ihre Spende in Höhe von 10.000 Euro!

 

Februar 2017: Übergabe eines Förderschecks von 2.500 Euro an die Rettungshundestaffel Weserbergland e.V.

 

Mitte März 2017:

je 300 Euro fließen rückwirkend für das 1. Quartal 2017 an

                   "Medinetz Hannover e.V."

                                        "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund"

                                                         "Hildesheimer Aidshilfe e.V.".

Mit 1.500 Euro wird der neu gegründete und als gemeinnützig anerkannte Förderverein "Zahnmobil - Hilfe mit Biss" rückwirkend für 2016 und für I.17 unterstützt.

 

Mai 2017: Überreichung eines Förderschecks in Höhe von 2.500 € an 

"Calluna e.V.", den Kinder-und Jugendhospizdienst in Bispingen.

 

Im Juni 2017:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal II/17 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                  "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund"

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss".

Im September 2017:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal III/17 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                  "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund"

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss".

 

Im Dezember 2017:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal IV/17 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                  "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund"

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss".

 

Bis Jahresende '17:

Wir danken Ihnen, liebe private Spenderinnen und Spender, ganz herzlich für Ihre großartige Unterstützung unserer Stiftung durch Spenden in einer Gesamthöhe von 4.525 Euro in 2017!

 

29.12.2017:

Wir sind überaus glücklich über einen außerordentlich großzügigen Fan und Unterstützer unserer Stiftung, der namentlich hier nicht genannt werden möchte, und bedanken uns von ganzem Herzen für die Spende in Höhe von 30.000 Euro sowie die erhebliche Zustiftung zu unserem Stiftungskapital!

 

20.3.2018:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal I/18 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                    "Kinder- und Jugendhospizdienst Calluna e.V."                 

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss",

                                              sowie mit 450 €

                "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund".             

 

22.3.2018:

Frau Dr. Ahrens besucht den "Kinder- und Jugendhospizdienst Calluna e.V." in Soltau und lässt sich von der Vorsitzenden Frau Demitz die im August 2017 fertiggestellten Räume zur Begleitung von Familien zeigen, die von der lebensverkürzenden Erkrankung eines Kindes/dem Tod eines Familienmitgliedes betroffen sind, sowie die Arbeit  des Vereins vor Ort erklären.     

Ein sehr beeindruckender Besuch!         

 

14.5.2018:

Wir unterstützen mit 2.500 € den

BRH Rettungshundestaffel Dreiländereck-Holzminden e.V. sowie mit ebenfalls

2.500 € den

Angeles Hundehilfe e.V. für das Projekt Katzenkastration in Celle.

Die Summe von 1.000 € fließt als Spontanhilfe an die Vogelpark Marlow gGmbH  für den Wiederaufbau durch Wintereinbruch zerstörter Volieren.

 

 

20.6.2018:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal II/18 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                    "Kinder- und Jugendhospizdienst Calluna e.V."                 

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss",

                                              sowie mit 450 €

                "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund".             

 

20.9.2018:

wir fördern mit je 300 Euro für das Quartal III/18 die Organisationen:

     "Medinetz Hannover e.V."

                    "Kinder- und Jugendhospizdienst Calluna e.V."                 

                               "Hildesheimer Aidshilfe e.V."

                                            "Zahnmobil - Hilfe mit Biss",

                                              sowie mit 450 €

                "KrAssUnARTig e.V" für das Projekt "Krasser Hund".            

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde von Frau Dr. Diemut Ahrens / Bufust Stiftung im März 2014 erstellt und im November 2018 aktualisiert.